Monthly Archives: Juni 2016

//Juni
­

Dierkower Elche verpassen Sieg beim Rugby-Landespokal

Am Samstag wurde in Hornstorf bei Wismar die Frage beantwortet, wer in diesem Jahr den begehrten MV-Cup für die beste Rugbymannschaft mit nach Hause nehmen darf. Im letzten Jahr konnten die Dierkower Elche Rostock noch in Greifwald triumphieren, doch die Konkurrenz der Freibeuter aus Wismar und der Hochschulsportgruppe der Universität Greifswald zeigte sich stark verbessert.

Im Auftaktspiel trafen die Elche auf die gastgebenden Freibeuter aus Wismar und wussten noch gar nicht so richtig, wie ihnen geschah, da dominierten die Hausherren schon sämtliche Standardsituationen und konnten mit den gewonnenen Bällen einen Angriff nach dem anderen gegen die Rostocker laufen. Zudem verletzten sich innerhalb der ersten zehn Minuten drei Elche auf Schlüsselpositionen. Es musste viel umgestellt und improvisiert werden.

Lediglich Rugby-Neuling und Mann des Turniers aus Rostocker Sicht, Robin Hollinski, fand zu Normalform. Er legte mit einer sehenswerten Einzelaktion den einzigen Versuch der Elche und wusste zudem in der Verteidigung mit blitzschnellen Tacklings zu überzeugen. Die Freibeuter gewannen letztlich […]

By |Juni 26th, 2016|Männer, News|0 Comments

MV Cup. Wer wird 2016 beste Rugbymannschaft in Mecklenburg Vorpommern?

Am Samstag, den 25. Juni 2016, ist es wieder soweit. Es geht um die Krone im Rugby in Mecklenburg-Vorpommern. Nachdem sich die Rugbymannschaften aus Wismar, Rostock und Greifswald in den letzten Wochen bereits auf verschiedenen Turnieren sahen, treten sie an diesem Wochenende in der diesjährigen Auflage des MV Cups gegeneinander an. Neu ist in diesem Jahr jedoch der Austragungsort. Das Turnier wird erstmals in Hornstorf bei Wismar ausgetragen. Die dort beheimateten Freibeuter sind stolz erstmals Gastgeber und in Besitz des zweiten Paars der so genannten Malstangen zu sein.

 

„Leute es geht um nichts anderes als die Krone in MV.“ Freut sich Spielertrainer André Goeda auf den Sportlichen Abschluss der vergangen Rugbysaison. Die Dierkower Elche treten also erstmals auswärts an, um den Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Die Rugbyfreunde aus Wismar und Greifswald werden dies, Teilnahme an den letzten kräfte zehrenden Turnieren, nach Kräften verhindern wollen. Der Rostocker Trainer, André Goeda, hat beim letzten Training einen […]

By |Juni 24th, 2016|Frauen, Männer, News|0 Comments

Rostocker zeigen Biss auf dem Kieler Rugby-Feld

Am Samstag den 18. Juni 2016 trafen sich 29 Rugbyteams zum „26. Internationalen Schietwetter Cup“ anlässlich der diesjährigen Kieler Woche. Unter den Teilnehmern befanden sich unter anderen das Damenteam des Rostocker Hochschulsports und die Herrenmannschaft der „Dierkower Elche“. Ausgetragen wurde dieses Turnier in der 7er-Variante des Rugbys. Hier spielen je7 Feldspieler, zwei mal sieben Minuten gegeneinander.

Bei den „Ruggern“ Norddeutschlands ist dieses Turnier eine fest geplante Größe. „Auf Wettkämpfen wie diesem können wir endlich mal wieder zeigen was wir im vergangen Jahr so gelernt haben und uns mit anderen Mädels messen.“ berichtet Rebecca Schütte auf die Frage warum sie als Frauen gerade nach Kiel gekommen seien. Auch bei den männlichen Elchen stand der diesjährige Schietwetter Cup wieder als wichtiger Punkt in der Jahresplanung.

Aus gesundheitlichen und beruflichen Gründen konnte kurzfristig nur mit einer kleinen Rumpftruppe die Fahrt an die Kieler Förde angetreten werden. Auf große Ambitionen mussten die Rostocker daher von vorne herein verzichten. Jedoch machte die […]

By |Juni 24th, 2016|Frauen, Männer, News|0 Comments

RSG M-V siegt gegen starken HSV

Am Samstag trat die Rugbyspielgemeinschaft M-V (RSG M-V) zu ihrem letzten Heimspiel in Wismar gegen den Tabellennachbarn vom Hamburger Sportverein (HSV) an. Beide Teams wollten die Saison mit einem Sieg abschließen und die „rote Laterne“ vermeiden. Da beide Mannschaften über die gesamte Saison nicht das schönste Rugby zeigen konnten, sollten die Zuschauer eine äußerst kampfbetonte Partie geboten bekommen.

Wenn die RSG sonst eher fahrig und verschlafen in die Spiele startete, so legte sie an diesem Tag los wie die sprichwörtliche Feuerwehr. Der HSV war noch gar nicht richtig auf dem Platz da fegten die Mecklenburger schon über sie hinweg. Kraftvoll und mit vollem Körpereinsatz arbeiteten sich die Hausherren Meter um Meter Richtung Hamburger Malfeld vor. Doch noch hielt die Verteidigung der Gäste von der Elbe.

Mit einem abgefangenen Pass besorgte der französische Verbinder Mathieu Poquet, in seinem letzten Spiel für die RSG, für die ersten Punkte der Gastgeber. Kapitän Björn Sgodda traf sicher den fälligen Erhöhungskick zum […]

By |Juni 12th, 2016|Männer, News|0 Comments