Monthly Archives: September 2017

//September
­

RSG MV zahlt gegen Pauli Lehrgeld

Am Sonntag traf die Rugbyspielgemeinschaft Mecklenburg-Vorpommern (RSG MV) in Hornstorf bei Wismar auf die Verbandsligamannschaft des FC St. Pauli. Nach dem Erfolg bei den Randhamburgern aus Jesteburg zum Saisonauftakt wollte die RSG vor heimischen Publikum an die gute Leistung des ersten Spiels anknüpfen. Kapitän Tore Dwars war vor Spielbeginn zuversichtlich, dass gegen die Kiezrugger Punkte möglich wären: “Wenn wir das harte und körperbetonte Spiel der Hamburger annehmen und unser Chancen im Angriff nutzen, ist hier heute etwas zu holen.”

Doch aufgrund von beruflichen und privaten Gründen waren diverse Spieler nicht verfügbar, sodass die RSG auf wichtigen Positionen umstellen und auf ein Zusammenfinden des Teams auf dem Platz hoffen musste. Dementsprechend begann Pauli die Partie mit starkem Spiel und zeigte sich gnadenlos in der Chancenverwertung. Die RSG war noch in der Findungsphase, da hatten die Gäste aus Hamburg schon zwei Versuche sehenswert herausgespielt und sicher zur 14:0 Führung erhöhen können.

Die Gastgeber brauchten ihrerseits gute zwanzig Minuten, um […]

By |September 25th, 2017|Männer, News|0 Comments

RSG M-V startet mit Sieg in neue Verbandsligasaison

Am Sonntag emfingen die Randhamburger der SG Jesteburg/Exiles die Rugbyspielgemeinschaft Mecklenburg-Vorpommern (RSG MV) bei bestem Sommerwetter in der Nordheide zum Auftakt der Verbandsligasaison 2017/18. Beide Teams hatten mit einer kurzen Saisonvorbereitung und diversen Ausfällen aufgrund der Sommerferien und privater Verpflichtungen zu kämpfen, so dass vor Spielbeginn keine Mannschaft als Favorit auszumachen war.

Die RSG MV reiste mit Spielern aus Greifswald, Wismar und Rostock nach Hamburg und wie aus der letzten Saison gewohnt, erwartete der Rostocker Trainer Constantin Sommer einen verfahrenen Start in die Partie aufgrund der fehlenden Spielpraxis und der mangelnden Absprache innerhalb der einzelnen Mannschaftsteile. Doch mit dem Anpfiff durch den souveränen Schiedsrichter machte die RSG MV Druck von Beginn an.

Die Hausherren hatten sich noch gar nicht richtig aufgestellt, da wurden sie auch schon energisch angegriffen und in ihre Hälfte zurückgedrängt. Es war folglich nur eine Frage der Zeit, bis die RSG eine Lücke in der Hamburger Verteidigung fand und zum umjubelten Versuch […]

By |September 5th, 2017|Männer, News|0 Comments